2. März 2018

Buchtipp: Working Out Loud – „a powerful approach to work and life“

Ein persönliches Experiment

Working out Loud – in Kurzform WOL – geht aktuell durch viele Medien. Das hier präsentierte Buch ist an eine Online-Netzwerk-Gemeinschaft geknüpft. Ein spannender Ansatz, der eine neue Form des kooperativen Lernens und Förderns darstellt.

WOL macht mich neugierig! Ich starte den Selbsttest: für die Dauer von 12 Wochen mit der Investition von 1 Stunde pro Woche. Über meine Erfahrungen und Ergebnisse werde ich berichten. Sie haben auch Lust auf dieses Experiment und den Austausch dazu? Dann freue ich mich auf Ihre E-Mail.

Der Ted-Talk des Autors gibt einen ersten Eindruck:
https://youtu.be/XpjNl3Z10uc

Alle Infos zum Buch, zum Ansatz und zur Community finden Sie unter www.workingoutloud.com